„Schneemann“ von Jo Nesbø

Ein Serienmörder tötet auf bestialische Art und Weise. Seine Opfer: junge Mütter. Sein Markenzeichen: Schneemänner, die er den Hinterbliebenen in den Vorgarten stellt.

Auf der fieberhaften Jagd nach dem unheimlichen „Schneemann“ kämpft sich Kommissar Harry Hole durch ein Labyrinth aus Verdächtigungen und falschen Spuren. Ein Kampf gegen die Zeit beginnt. Denn noch bevor der nächste Schnee fällt, muss der Mörder gefasst sein.

Zusammen mit der Nachwuchsbeamtin Katrine Bratt vermutet Hole einen nie gefassten Serienmörder hinter den Verbrechen. Als seine Freundin Rakel ins Visier des Killers gerät, entwickelt sich ein mörderisches Duell…

Bereits die Romanvorlage von Jo Nesbø gilt als erfolgreicher Bestseller. Doch nun kann die fesselnde Geschichte nicht nur auf Papier, sondern auch über den TV „verschlungen“ werden. Denn der schwedische Regisseur Tomas Alfredson nutzte Nesbøs Geschichte als Grundlage für seinen aktuellen Kriminalfilm, der seit dem 16. Februar 2018 auch auf DVD erhältlich ist. Der Thriller entstand 2016 in Norwegen an Schauplätzen in Oslo, Bergen und der Region Rjukan

Mit Michael Fassbender (12 Years a Slave, Steve Jobs, X-Men: Erste Entscheidung) in der Rolle des Kommissar Harry Hole und Rebecca Ferguson (Girl on the Train) als Katrine Bratt ist Alfredson eine ebenso düstere wie auch authentische Inszenierung gelungen.

Perfekt für einen gemütlichen Sonntag auf der Couch!

Sieh hier den Trailer:

Leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close