BLOG

Chinua Achebe: „Alles zerfällt“

Chinua Achebe wurde 1930 in Nigeria als Sohn eines Katechisten aus dem Stamm der Igbo geboren. 1958 erschien sein erster Roman "Alles zerfällt", der zu den wichtigsten Büchern des zwanzigsten Jahrhunderts zählt.

9. April 2019 1

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen