Suzanne Collins

Suzanne Collins begann ihre Karriere in den 90er Jahren als Drehbuchautorin für das amerikanische Kinderfernsehen. Ihre ersten internationalen Erfolge konnte sie schließlich 2003 mit der Veröffentlichung von „Gregor und die graue Prophezeiung“ erzielen.

Denn der Roman für Kinder ist der erste Band einer fünfteiligen Abenteuer-Reihe, die schnell an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten stieg.

Doch ihren Riesendurchbruch schaffte sie 2009: Mit dem Erscheinen von „Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele.“ ist ihr Name in aller Munde und sie konnte sich endgültig als Starautorin etablieren!

©david_shankbone/flickr

©david_shankbone/flickr

Die packende Gesellschaftsutopie fesselt junge wie auch alte Leser auf der ganzen Welt. Das Time Magazine wählte Suzanne Collins daraufhin sogar auf die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten 2010. In Deutschland wurde „Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele“ mit dem Jugendliteraturpreis 2010 ausgezeichnet.

Auch der zweite Band „Die Tribute von Panem. Gefährliche Liebe.“ und der dritte Teil der Trilogie „Die Tribute von Panem. Flammender Zorn.“ sprangen in den amerikanischen und deutschen Bestsellerlisten sofort von 0 auf Platz 1.
Und dank der Verfilmung von „Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele“ in 2012 können sich nun auch alle Lesemuffel an der Geschichte von Suzanne Collins erfreuen.

Die Vita von Suzanne Collins zeigt den beispiellosen Erfolg einer Autorin, die den Nerv der Zeit getroffen hat! Und wir dürfen uns sicher auf jede Menge weitere tolle Bestseller von ihr freuen.

 

Veröffentlichungen:

Gregor – The Underland Chronicles
Gregor und die graue Prophezeiung (2005)
Gregor und der Schlüssel zur Macht (2006)
Gregor und der Spiegel der Wahrheit (2007)
Gregor und der Fluch des Unterlandes (2008)
Gregor und das Schwert des Kriegers (2008)

 

Die Tribute von Panem – The Hunger Games
Tödliche Spiele. (2009)
Gefährliche Liebe. (2010)
Flammender Zorn. (2011)

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

One thought on “Suzanne Collins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *