Hanni Münzer: „Honigtot“

Honigtot ein generationenübergreifender Roman, der in erster Linie das Schicksal einer Familie vor und während des Zweiten Weltkriegs nachzeichnet. Er handelt von Liebe und Obsession, Schuld und Sühne, Verrat und Rache. Außerdem ist da dann auch noch ein Familiengeheimnis, das sich über vier Generationen erstreckt.

Gesprochen wird das bei der Hörbuch Hamburg HHV GmbH erschienene Hörbuch von Anne Moll, die als Synchronsprecherin von Mariah Carey und Carmen Electra bekannt wurde. Für ihre Lesungen von Dan Browns Meteor und Iny Lorentz’ Die Wanderhure erhielt sie außerdem die Goldene Schallplatte.

HonigtotZum Inhalt:

Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis in ihrer Familiengeschichte. Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah.

Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne zerstörte das Leben beider Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.

Laufzeit: 807 Minuten
Erscheinungsdatum (Erstausgabe): 13.04.2015
Verlag: OSTERWOLDaudio bei Hörbuch Hamburg HHV GmbH
Sprache: Deutsch

Honigtot: 2 CDs

Price: EUR 9,99

 

Hanni Münzer über die Hintergründe zu „Honigtot“:

Zur Autorin:

Hanni Münzer veröffentlichte 2013 mit „Die Seelenfischer “ ihren ersten Roman, der direkt Platz 1 der Kindle-Charts eroberte und sich insgesamt sieben Wochen an der Spitze hielt. Und auch die Folgebände wurden zu Bestsellern.

Nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom lebt Hanni Münzer heute mit ihrem Mann in Oberbayern.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *