Dan Brown

dan_brown

Foto: Olivier Favre

Dan Brown wurde am 22. Juni 1964 in Exter, New Hampshire, als Sohn eines Mathematikprofessors und einer Musikerin geboren und zählt zu den erfolgreichsten Thriller-Autoren der letzten Jahrzehnte. Seit „Illuminati“ beherrschen seine Romane die internationalen Bestsellerlisten und im Jahr 2004 wurden seine beiden Werke „Sakrileg“ und „Illuminati“ in der Kategorie Hardcover und Taschenbuch gar zum Jahresbestseller.

Doch bevor er seinen großen Durchbruch als Schriftsteller mit dem Roman „Illuminati“ schaffte, sicherte er sich seinen Lebensunterhalt als Englischlehrer an seinem früheren College und nahm zudem noch einen Zweitjob als Spanischlehrer in Hampton Falls an. 1995 veröffentlichte er unter dem Pseudonym Danielle Brown mit „187 Männer, um die Sie einen Bogen machen sollten: Ein Überlebens-Handbuch für die in Liebesdingen hoffnungslos ernüchterte Frau“ sein erstes Buch, welches allerdings nur in kleiner Auflage erschien und kaum Erfolge verbuchen konnte.

1998 begann er dann mit „Diabolus“ seinen ersten Thriller zu schreiben und das Thema, das er aufgreift, ist aktuell präsent wie nie zu vor: es handelt von der Sicherheit im Internet und der Verletzung der Privatsphäre durch die National Security Agency (NSA). Und aufgrund dieser Thematik geriet Dan Brown selbst ins Visier der NSA und wurde von ihr eine Zeitlang beobachtet und sein Telefon abgehört. Doch davon ließ er sich natürlich nicht beirren und machte weiter. Nachdem Diabolus dann einen Verlag gefunden hatte, begann er schließlich mit den Recherchen für seinen zweiten Thriller: Illuminati. Der Weg zur Spitze der Bestsellerlisten war damit geebnet…
Seine Werke

  • 187 Männer, um die Sie einen Bogen machen sollten: Ein Überlebens-Handbuch für die in Liebesdingen hoffnungslos ernüchterte Frau (1995)
  • Diabolus (1998)
  • Illuminati (2000)
  • Meteor (2001)
  • Sakrileg (2003)
  • Das verlorene Symbol (2009)
  • Inferno (2013)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *