Best of Trilogien

Wenn man erst einmal ein richtig spannendes Buch gefunden hat, möchte man es auch nicht mehr aus der Hand legen. Man fiebert mit den Hauptprotagonisten, durchlebt die Handlungen und ist komplett in der Geschichte des Buches versunken. Ein Jammer aber, wenn der Roman dann doch wieder viel zu schnell endet…

Anders sieht´s da bei Trilogien aus! Der Leser kann sich so auf gleich drei aufeinander aufbauende Geschichten freuen, mitfiebern & sich hineinversetzen. Nur manchmal ist hierbei leider etwas Geduld gefragt – nämlich genau dann, wenn Teil 2 & 3 erst noch geschrieben werden müssen.

 

Eine persönliche Top 10 der spannendsten Trilogien findet ihr im Folgenden:

Suzanne Collins: „Tribute von Panem“

Cornelia Funke: „Tintenwelt-Trilogie“

Ken Follett: „Die Jahrhundert-Saga“

Stieg Larsson: „Die Millennium-Trilogie“

J. R. R. Tolkien: „Herr der Ringe“

Ralf Isau: „Die Neschan-Trilogie“

Kerstin Gier: „Liebe geht durch alle Zeiten“ (Die Edelstein-Trilogie)

John Stephens: „Die Chroniken vom Anbeginn“

Charlotte Link: „Die Sturmzeit-Trilogie“

Wolfgang Hohlbein: „Die Legende von Camelot“

 

Foto: (c)condesign/pixabay.com

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *